Mikroskopische Grundlagen

Aus Chemie-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

Schematischer Aufbau[Bearbeiten]

Aufbau-Mikroskop.png

Zahlenangaben[Bearbeiten]

  • Vergrößerung: Hier gibt es je nach Objektiv mehrere Möglichkeiten. (10-, 40- und 100fache Vergrößerung) Je größer die Vergrößerung desto kleiner wird der Abstand zwischen Objektiv und Objektträger. Bei einer Vergrößerung von 40 beträgt der Abstand i.d.R ca. 0,5 cm. Bei einem Vergrößerungsfaktor von 100 ist der Abstand nur noch 0,1 cm. Bei der Angabe HI muss mit Immersionsöl gearbeitet werden.
  • 0,17 entspricht der Schichtdicke des Deckglases welches verwendet werden sollte.


Numerische Apertur[Bearbeiten]

Numerische Apertur (NA) wird über die Formel NA = n * sin berechnet. (n = Berechungsindex, = Öffnungswinkel)

Je größer der NA, desto besser ist das Auflösungsvermögen eines Mikroskops.
Ein kleiner NA entspricht einem kleinen Öffnungswinkel ein großer NA entspricht einem großen Öffnungswinkel.

Auflösungsvermögen[Bearbeiten]

Das Auflösungsvermögen D ist der minimale Abstand bei dem 2 Punkte noch getrennt abgebildet werden können.
Das Auflösungsvermögen berechnet sich über D = * NA ( entspricht der Wellenlänge in nm)

Vergrößerung[Bearbeiten]

Die Vergrößerung eines Mirkoskops wird über den Vergrößerungsfaktor des Objektivs und des Okulars berechnet.

VGesamt = VObjektiv * VOkular * T (T = Tubusfaktor, dieser ist in der Regel gleich 1)