Coliforme Keime

Aus Chemie-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

Coliforme Keime oder auch Fäkalkeime sind Enterobakterien die Laktose vergären. Es handelt sich um Gram negative, fakultativ anaerobe Stäbchen. Sie vergären Inhaltsstoffe (bevorzugt Laktose) unter Säure- und Gasbildung.
Enterobakterien die Laktose vergären können besitzen das Enzym -Galaktosidase. Zu den Coliformen zählen Citrobacter, Enterobacter, E.coli und Klebsiella.
Häufig dienen sie als Indikatorkeime für die hygienischen Bedingungen von Wasser oder in der Lebensmittelindustrie. Die Einteilung erfolgt nicht taxonomisch, doch ist es schwierig beispielsweise E.coli von den anderen Keimen abzusondern.
Die Keime können in BRILA-Bouillon nachgewiesen werden. Die Abtrennung der störenden Begleitflora erfolgt hier durch Gallensalze (=Vergiftung). Des Weiteren ist Laktose zugesetzt um genug Nährstoffe bereit zu stellen. Der Name Bouillon sagt schon alles: Es handelt sich um einen Flüssignährboden. Um die Gasproduktion nachzuweisen wird ein Durham-Röhrchen umgekehrt in ein Reagenzglas gegeben. Findet eine Gasproduktion statt steigt das Röhrchen auf.
Häufig wird das MPN-Verfahren angewendet um die Keimzahl zu bestimmen.

E. coli und coliforme Bakterien haben sich zweifelsohne als Hygieneindikatoren für Wasser und Lebensmittel durchgesetzt. Als man versuchten den Cholera- und Typhusseuchen auf den Grund zu kommen. Es sollte ein einfacher Nachweis der Krankheitserreger möglich sein. Es gibt neuerdings aber auch Diskussionen ob dies noch aktuell ist.
Indexkeime stehen direkt oder indirekt mit der Gefährdung der Gesundheit oder durch die Anwesenheit weiterer Krankheitserreger in Verbindung. Indikatorkeime deuten wiederum auf Verunreinigungen evtl. durch unzureichende Desifektion oder ineffizienten Umgang mit einem Lebensmittel hin.
Ein Beispiel bringt den Unterschied vielleicht etwas besser zum Ausdruck:

E.coli Coliforme
Quelle Fäkalkeim ubiquitär vorhanden
Aussage Hinweis auf mögliche Gesundheitsgefährdung Hinweis auf technische Mängel (u.a. auch Hygiene)
Who is who INDEXKEIM INDIKATORKEIM


Lebensmitteltechnisch sind diese Keime ebenfalls relevant sie verursachen Frühblähung im Käse.