Anthrachinon-Verfahren

Aus Chemie-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

das Anthrachinon-Verfahren dient zur Grosstechnischen Darstellung von Wasserstoffperoxid.

Dabei wird Anthrachinon zu Anthrahydrochinon mit Hilfe eines Palladiumkatalysators hydriert. Duech Oxidation mit Luftsauerstoff wird Anthrachinon rückgebildet und Wasserstoffperoxid abgespalten. Anthrachinon wirkt also als Katalysator und Wasserstoffperoxid wird aus den Elementen gebildet